Infos  für  eine Buchung  von Clown Rollo oder Michi vom Feuerpack:

 

Auftritte als Clown Rollo:

Indoor-Spielplätze, verkaufsoffene Sonntage, Leistungsschauen, Kindergeburtstage,  Kinder-  und Stadtfeste, Kindergärten, Grundschulen, Firmenfeste, Alten- und Pflegeheime sowie Familienfeste in Rems Murr Kreis, Schwäbisch Hall und Umgebung. 

Auftritte als Michi vom Feuerpack:

Mittelalter Märkte, Historische Stadt-  oder  Dorffeste

Tourneezeitraum: ganzjährig  =O)

Leistungen des Künstlers:

Ballon-Clown: Auftrittszeit  ab 1 Stunde.  Bei Auftritten von ca. 3  Stunden am Stück ist eine Pause ein zu planen.

Stelzen-Walk-Act Animation:

Die Auftritte erfolgen 1 bis 4 x pro Tag; sie sind auch  Indoor möglich.

Alten– und Pflegeheim-Clown Programm:

Dies beinhaltet ein  Clown-Spiel von ca. 30 min, danach ist ein Besuch auf einzelnen Stationen .

Kinder-Clown  Programm: 

Ca. 30 min.  mehrmals tägl. möglich.  Kombinierbar mit dem Ballon-Clown und  Stelzen-Walk-Act. Animation  einzeln  oder  im  Duo möglich. 

Gaukler-Programm:

  In Kombination  mit   Stelzen-Walk-Act Animation

 

Leistungen des Veranstalters:

 

Bereitstellung eines Parkplatzes für PKW in der Nähe der Bühne, wegen des Transports des  erf. Materials.

Übernachtung: Beträgt die Entfernung vom Heimatort des Künstlers zum Veranstaltungsort   mehr als 200 km, so übernimmt  der Veranstalter die Kosten für eine Übernachtung incl. Frühstück.

Verpflegung: Der  Veranstalter   stellt  dem  Künstler  für  die Dauer  der Veranstaltung Getränke  und vegetarisches Essen.

 

Backstage: Der  Veranstalter   stellt  dem  Künstler  in der kalten Jahreszeit einen beheizten Umkleideraum  zur Vorbereitung sowie fließendes warmes Wasser zur Verfügung.

 

Spielfläche für  Stelzenläufe: Der Veranstalter stellt dem Künstler eine Örtlichkeit zum Anziehen der Stelzen zur Verfügung, z.B. Bühne, Brunnen o.ä.

 

Spielfläche für Clown- und Gaukler- Programm:

 

Räumlichkeiten für die Auftritte:

 

Der Veranstalter stellt dem Künstler ausreichende Auftrittsflächen zur Verfügung. Die Mindestanforderungen sind

 Outdoor:

fester Untergrund wie Rasen, Asphalt, Schotter, Kopfsteinpflaster, trockener Rindenmulch

keine steilen Anstiege oder Gefälle, Treppen usw.

einzelne Stufen, Bordsteinkanten, u.a. sind möglich

Indoor:

Die Raumgröße sollte mindestens 3 x 2 m,  besser   6 x 4 m betragen;           Der Raum sollte eine lichte Höhe von mindestens 2,5 m, besser wäre 4 m,    aufweisen.  Beim Auftritt als   Duo sind  mindestens 6   x 4 m und eine lichte Höhe von 4 Meter erforderlich. Sollte dies nicht möglich sein, kann nach  Absprache davon geringfügig abgewichen werden.  

Fahrten in einem Aufzug sind prinzipiell möglich. 

 

 

Gage:

Diese richtet sich nach Art und Dauer der Veranstaltung und nach dem für den Künstler entstehenden Aufwand.

Üblicherweise wird die Gage nach Beendigung der Darbietung sofort fällig! Sie ist in bar auszuzahlen. Wurde jedoch vereinbart, die Gage zu  überweisen, so wird  diese  innerhalb von 10 Tagen ohne Abzug fällig.

Zu den Kosten des Auftritts kommen noch die Fahrtkosten von  € 0,30 pro Km hinzu. Das Gesamthonorar enthält keine MWSt, da der Künstler nach § 19 Abs.1 UstG, umsatzsteuerbefreit ist.

 

Buchung :   

Schriftliche und mündliche Auftrittsvereinbarungen sind absolut verbindlich. 

 

Haftung:

 

Ab dem Aufbau ist der Veranstalter für alle Utensilien und Requisiten haftbar. Der Veranstalter haftet für alle eventuell auftretenden Sachschäden.