Alten – und Pflegeheim Clown

Rollo

 

Alten- und Pflegeheime, Ärzte und  Psychologen bestätigen, dass der

Einsatz eines Clowns sehr positive Auswirkungen auf Senioren hat.

Der Clown weckt und fördert den Zugang zu emotionalen und

kommunikativen Ressourcen. Besonders bei Menschen mit alters-

bedingten Denk- und Gedächtnisstörungen oder Demenz weckt

das Spiel und die phantasievolle Sichtweise des Clowns

Erinnerungen an Kindheitserleben. So kann ein reger Austausch über schöne

Erlebnisse oder Erinnerungen entstehen.

Zudem regt der Clown die Lebensfreude, die Phantasie, Kreativität

und Neugierde an. Der Clown versteht es, depressive Stimmungen

zu durchbrechen und Vertrauen zu schaffen. In der spielerischen und

humorvollen Begegnung werden Ängste und Hemmungen abgebaut. Erfreulicherweise schafft der Clown sogar beim Personal und

bei der Leitung eine fröhliche und

entspannte Atmosphäre. Kurzgesagt: der Clown will Lebensfreude

schenken, das oft vergessene Lachen wiederbringen, alte Zeiten in

Erinnerung bringen.( Quelle   Einblicke Ausgabe 26 Januar 2014 Seniorenheim  seniorenheim-weihungszell.

 

Wer oder was ist der Clown Rollo ?

Ich arbeite  seit 2004 als examinierter  Altenpfleger/Pflegefachkraft.

In meiner  pflegerischen Tätigkeit arbeite ich mit Bewohnern/innen mit und ohne Demenzerkrankung.

In der Arbeit stellte ich fest, wie positiv sich Humor in der Pflege auswirkt. 2012 absolvierte ich den Clown - Grundkurs im Jojo Zentrum bei Gschwend.

In der Uni Tübingen nahm ich an einer Fortbildung  Humor in der Pflege /  Onkologie teil.

Im November 2013 fiel der Startschuss für Rollo im Seniorenheim St. Josef in Weihungszell. 

 

Wie läuft  so ein Besuch ab?

Zu Beginn meines Besuches gibt es ein keines Clown Programm.

Für die Bewohner, die Interesse daran haben und nicht gemeinsam mit den anderen daran teilnehmen können biete ich einen Besuch auf ihren Zimmern an. Dies eignet sich bei Bewohner aus betreutem- Wohnen / Pflege  und für Bewohner mit Demenz. sowie  Angehörige. 

 

 

  Die  Wirkung des Lachens

o        hat eine beruhigende Wirkung und hilft gegen Stress.

o        wirkt als Antidepressivum.

o        setzt das Schmerzempfinden herab, der Verbrauch
von schmerzstillenden Medikamenten sinkt.

o        kräftigt den Herzmuskel, das Risiko für
einen Herzinfarkt nimmt ab.

o        verbessert die Herz-/Kreislaufaktivität und
senkt einen erhöhten Blutdruck.

o        normalisiert den Atemrhythmus.